Bedeutende Auszeichnung

Bibiana Steinhaus erhält Sportmedaille

14. Januar 2020 - 19:24 Uhr

Niedersächsische Sportmedaille 2019

Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ist für ihre herausragenden Leistungen rund um den Fußball ausgezeichnet worden. In Hannover überreichte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius der 40-Jährigen die Niedersächsische Sportmedaille 2019 - in der Kategorie Sonderauszeichnung. "Die Sportmedaille vom Ministerpräsidenten verliehen zu bekommen, ist natürlich eine besondere Auszeichnung", freute sich Steinhaus am RTL-Mikro. Was sie sonst noch zu der Ehrung sagte, zeigen wir oben im Video.

Erste Frau, die Bundesligaspiele der Männer pfeift

Pistorius adelte die viermalige Fußball-Weltschiedsrichterin: "Mit der Sportmedaille hat das Land Niedersachsen eine besondere Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich des Sports geschaffen. Bibiana Steinhaus hat diese Medaille durch ihre großartigen Leistungen als Fußballschiedsrichterin in den vergangenen Jahren mehr als verdient."

Im Jahr 2017 leitete Steinhaus - mit der Begegnung Hertha BSC gegen Werder Bremen - als erste Frau ein Männer-Bundesligaspiel. Seitdem kamen 16 weitere Einsätze in Deutschlands Elite-Liga hinzu.