Fußball-Nationalspieler positiv getestet

Ilkay Gündogan mit Coronavirus infiziert

Deutschland Serbien Fussball Laenderspiel Wolfsburg 20 03 2019 Volkswagen Arena Fussball La
© imago images / Picture Point LE, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

21. September 2020 - 23:14 Uhr

Ilkay Gündogan mit Corona infiziert - ManCity wünscht gute Besserung

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte Gündogans Club Manchester City mit. Der 29-Jährige befolge die Corona-Richtlinien der Premier League und der britischen Regierung und befinde sich in einer zehntägigen Selbstisolation.

"Jeder im Club wünscht Ilkay eine schnelle Genesung", hieß es in der Mitteilung. Weitere Angaben machte der Verein um Trainer Pep Guardiola nicht. Am Abend gewann ManCity seinen Saisonauftakt bei den Wolverhampton Wanderers auch ohne den Nationalspieler mit 3:1 (2:0). Manchesters eigentlicher Start in die neue Spielzeit in der Vorwoche gegen Aston Villa war wegen Citys Einsatz in der Champions League im August verschoben worden.

RTL.de/dpa/sid