Gegner, Spielorte, etc.

Fußball-EM 2020: So funktioniert die Auslosung

29. November 2019 - 17:29 Uhr

Auf wen trifft Deutschland bei der EURO 2020?

Am Samstag, 18 Uhr, werden in Bukarest die Gruppen für die Euro 2020 ausgelost. 20 Nationen haben ihr Ticket schon gebucht, darunter die Jungs von Bundestrainer Jogi Löw. Aber wo trägt die deutsche Elf ihre Spiele aus, auf welche Gegner können die DFB-Kicker in der Vorrunde nicht treffen? Und wann werden die noch offenen Plätze besetzt? Alles dazu erfahren Sie im Video.

Nur jeder Fünfte Deutsche glaubt an EM-Titel

Haben die Fußballfans in Deutschland etwa das Vertrauen in die Nationalmannschaft verloren? Das lässt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur vermuten. Nur 21 Prozent trauen der DFB-Elf den Gewinn der Europameisterschaft 2020 zu – und dass, obwohl sich die Mannschaft von Joachim Löw als Gruppensieger vor den Niederlanden für die Endrunde qualifiziert hat.

Auch der Bundestrainer präsentiert sich eher zurückhaltend: "Ich würde es vielleicht mal ein bisschen vergleichen mit der jungen Mannschaft 2010, die auch kurz vor dem Turnier zusammengefunden hat. Ich denke jetzt nicht, dass wir zu den absoluten Topfavoriten gehören." Trotzdem glaubt fast die Hälfte der Befragten an eine Finalteilnahme der Deutschen Mannschaft.

Auch den vieldiskutierten Imageverlust der DFB-Elf belegt die Umfrage. So ist bei 18 Prozent der Befragten das Interesse an der deutschen Nationalmannschaft nach dem blamablen WM-Aus 2018 gesunken, weitere 14 Prozent haben gar kein Interesse mehr an den Spielen von Jogis Jungs.