Für Australien

6-Jähriger bastelt Koalas und sammelt 240.000 Dollar Spenden

Der sechsjährige Owen hat über 250000 Dollar gesammelt.
© gofundme

20. Januar 2020 - 15:52 Uhr

Die Bilder der Buschfeuer brachen Sechsjährigem das Herz

Owen Colley aus Massachusetts in den USA ist erst sechs Jahre alt, trotzdem verfolgt er seit Wochen die Nachrichten über die schlimmen Waldbrände in Australien. Er wollte unbedingt helfen. Seine Idee: Zusammen mit seiner Mama bastelte er Koalas aus Ton und verkaufte sie. Dabei verdiente er satte umgerechnet 225.000 Euro. Der Junge spendete alles!

"Oh mein Gott, wir haben gar nicht soviel Ton"

Was ganz klein begann, ist mittlerweile ein richtiger Hype. Umgerechnet 225.000 Euro hat Owen mit seinen Koalas aus Ton bereits gesammelt. Mit diesem riesen Erfolg hat die Familie nicht gerechnet. "Wir sahen, wie all die Spenden reinkamen und dachten ungefähr so: Oh mein Gott, wir haben gar nicht so viel Ton", sagte Mutter Colley "CNN".

Familie kommt mit der Produktion nicht mehr hinterher

Drei bis vier Minuten braucht Owen für einen Koala. Doch es kamen so viele Bestellungen, dass die Familie trotz Helfern nicht genug Tonfigürchen produzieren konnte. "Wir haben die Absicht, jeden Koala herzustellen. Es wird nur nicht morgen sein", sagt Caitlin Colley. "Es handelt sich um einen Sechsjährigen, der seine kleinen Hände gebraucht, um die Formen und Ohren zu gestalten - das braucht Zeit."

Sogar das U.S. Konsulat in Sydney bedankt sich bei Owen

"Was für ein Superstar! Danke, lieber Owen" - das Konsulat in Sydney bedankt sich mit einem Instagram-Post bei dem Sechsjährigen Owen. Auch sie können nicht fassen, wie viel Geld diese tolle Aktion bereits eingebracht hat.