FSV Zwickau verlängert Vertrag mit Außenbahnspieler Coskun

19. April 2021 - 14:52 Uhr

Zwickau (dpa) ? Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat den Vertrag mit Can Coskun um zwei Jahre verlängert. Der 23 Jahre alte Außenbahnspieler unterschrieb am Montag ein neues, bis zum 30. Juni 2023 gültiges, Arbeitspapier bei den Sachsen. "Can hat sich in seiner bisherigen Zeit bei uns sehr gut entwickelt. Er ist Stammspieler geworden und wir sehen bei ihm sehr viel Potenzial, dass er sich auch noch weiter steigern kann", sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth in einer Vereinsmitteilung.

Coskun war im Januar 2020 von Greuther Fürth II nach Zwickau gewechselt. Seitdem absolvierte er 39 Pflichtspiele für den Drittligisten. "Ich habe mich trotz anderer Angebote und Möglichkeiten bewusst für den FSV entschieden, weil ich mich in der Mannschaft und im Umfeld sehr wohl fühle. Ich will weiter hart an mir arbeiten und mich als Stammspieler und feste Größe in der Mannschaft etablieren", erklärte Coskun.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-264783/2

Quelle: DPA

Auch interessant