Das müssen Sie probieren!

Frühes Weihnachtsgeschenk: So funktioniert das geheime Puddingrezept von Queen Elizabeth

07. Dezember 2020 - 11:58 Uhr

Royaler Adventspudding mit Schuss - Prinz George macht es vor

Alle Jahre wieder treffen sich die Royals zum traditionellen Adventsbacken. Dieses Jahr gibt es aber schon ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, denn die Queen verrät das Geheimrezept ihres Adventspuddings. Das die Zubereitung etwas für die ganze Familie ist, zeigt die britische Königfamilie selbst: Neben der Queen helfen auch Sohn Charles, Enkel William und Urenkel George bei der Zubereitung. Wie das genau aussieht, sehen Sie im Video.

Sogar die Geheimzutat ist nun bekannt

Zutaten:

🍇 250g Rosinen

🍇 250g Johannisbeeren

🍇 185g Sultaninen

🍊 150g gemischte Schale

🍞 250 g Talg oder vegetarischer Talg

🍞 250g Semmelbrösel

🌾 90g Mehl

🎄12g Gewürzmischung

🥚 2 ganze Eier

🍬180g demerara-Zucker

🍺 275ml Bier

🍹 40ml dunkler Rum

🥃 40ml Branntwein

Zunächst mischen Sie alle trockenen Zutaten zusammen und vermengen diese anschließend. Danach die beiden Eier und die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles vorsichtig verrühren. Die Puddingform einfetten und den Teig hineingeben. Die Masse fest drücken und mit Backpapier bedecken. Die Schüsseln zusätzlich mit einer Folie bedecken und in eine Tiefe Pfanne oder einen tiefen Topf stellen. Anschließend Wasser hinzufügen bis die Schüsseln ¾ bedeckt sind. Den Pudding insgesamt sechs Stunden garen und wenn nötig Wasser nachfüllen. Sobald der Pudding abgekühlt ist, können Sie ihn an einem trockenen und kühlen Ort bis zum Verzehr lagern.
Haben sie die Geheimzutat entdeckt? Das Bier sorgt für den besonderen Geschmack!