Frontalzusammenstoß auf B50: vier Menschen schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt abends mit Blaulicht über die beleuchtete Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

20. Januar 2020 - 23:00 Uhr

Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 50 bei Oberweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) schwer verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen krachten am Montagnachmittag an einer Kreuzung zwei Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dabei geriet ein Auto in Brand. Die vier Insassen aus den beiden Wagen konnten sich selbst in Sicherheit bringen und wurden anschließend in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: DPA