Es ist zum Haare raufen: Durch den Corona-Lockdown haben Friseure seit gut einem Monat ihre Türen geschlossen. Wer also nicht selbst Hand anlegen kann und will, der hat ein Problem. Das zeigt sich bei vielen Fußball-Profis so allerdings noch nicht und so fragen sich viele, ob das denn mit rechten Dingen zugeht. Der Friseur-Verband befürchtet Schwarzarbeit. Wie es "oben rum" derzeit aussieht, gibt`s im Video.