Manche hatten Lust auf eine ganz neue Frisur

Friseure offen: Jenny Elvers, Shermine Shahrivar & Co. haben die Haare wieder schön

03. März 2021 - 9:42 Uhr

Shermine Shahrivar und Jenny Elvers waren direkt bei ihrem Lieblingsfriseur

Nicht nur wir Normalos freuen uns, dass die Friseure nach monatelangem Lockdown wieder öffnen durften, auch viele Promis sind dankbar. Vor allem die prominenten Damen haben den Besuch bei ihrem Lieblings-Figaro schmerzlich herbei gesehnt. Wir haben Jenny Elvers (48) und Shermine Shahrivar (38) zu Star-Friseur Shan Rahimkhan begleitet. Shermine hat nicht nur Spitzen schneiden lassen, sondern sich direkt mutig an einen neuen Haarschnitt heran getraut hat, wie wir im Video zeigen.

Als hätte Jenny Elvers geahnt, dass die Corona-Pandemie kommt

Schauspielerin Jenny Elvers hat vor knapp fünf Jahren eine Entscheidung getroffen, die sich jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie ausgezahlt hat: sie färbt sich die Haare nicht mehr. Statt dem hellen Blond, für das Jenny lange bekannt war. trägt sie seitdem ihr aschiges Naturblond. Das bedeutet, dass sie sich während der Lockdown-Phasen keine Sorgen um ihren nachwachsenden Ansatz machen musste. Ein bisschen so, als hätte sie damals schon geahnt, dass Corona kommt.

Model Shermine Shahrivar hingegen geht ein Risiko ein. Sie wagt einen Schnitt, der einen regelmäßigen Friseurbesuch verlangt. Wir drücken ihr fest die Daumen, dass Shan Rahimkhan in den nächsten Monaten nicht wieder schließen muss.