Freundinnen - Jetzt erst recht: Jens Kipper verkörpert Kayas Ehemann Dirk

31. Oktober 2018 - 10:51 Uhr

Schauspieler Jens Kipper im Interview

Der 42-jährige Jens Kipper spielt bei "Freundinnen – Jetzt erst recht" die Rolle des Dirk Neumann. Dirk ist Kayas Ehemann und treibt die Powerfrau so manchmal zur Verzweiflung. Vor allem mit seinem Macho-Gehabe.

Dirk Neumann hat Probleme mit seinem Ego

Kaya (Shirin Soraya) ist glücklich und erleichtert, dass Dirk (Jens Kipper) für sie da ist.
Macho-Dirk kann auch anders: Hier überrascht er seine Frau mit einem Blumenstrauß im Nagelstudio.
© JER Folge 21, MG RTL D / Dennis Alexander

Kaya und Dirk sind schon seit 18 Jahren zusammen und haben einen gemeinsamen Sohn. Der Familienvater ist es gewohnt, dass seine Frau den Haushalt schmeißt und er das Geld verdient. Doch nun betreibt Kaya ihr eigenes Nagelstudio, und das passt ihm gar nicht. "Davon ist Dirk nicht so begeistert", weiß Schauspieler Jens Kipper nur zu gut. Denn seine Rolle hat ein unglaublich großes Ego. Dirk will sich nicht eingestehen, dass seine Frau mehr Erfolg hat als er. Wie der Schauspieler das Thema Rollenverteilung privat einschätzt, verrät er im Video.

Jens hatte viele "Jetzt erst recht"-Momente in seinem Leben

Der Schauspieler kann sich mit dem Serientitel "Jetzt erst recht" perfekt identifizieren. Denn er hatte schon viele Momente in seinem Leben, in denen er nochmal neu durchstarten musste und wollte. Vor allem die Schauspielerei sorgte für einige Höhen und Tiefen. Umso glücklicher ist der 42-Jährige jetzt über die neue Herausforderung, in einer täglichen Serie mitzuspielen. "Ich lerne tierisch viel", erzählt er im Interview. Das Ergebnis des "enormen Trainings" sieht er sich jeden Tag um 17:00 Uhr bei RTL an und arbeitet stets an sich weiter.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Freundinnen – Jetzt erst recht" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.