8. April 2019 - 8:33 Uhr

Dustins Rolle sorgt für ein dramatisches Staffelfinale

Schauspieler Dustin Semmelrogge mischt ab Dienstag, 9. April 2019, den Alltag der Freundinnen in Grevenbroich kräftig auf. Der Ex-Dschungelcamper schlüpft in die Rolle von Ralf, dem Bruder von Dirk. "Es gibt ein spannendes Staffelfinale mit Ralf Neumann, der für ein bisschen Action sorgt und den Laden nochmal aufmischt", verrät der 38-jährige Schauspieler im Interview. Im Video gibt's schon die ersten Szenen mit Dustin Semmelrogge in seiner neuen Rolle zu sehen.

Ralf Neumann ist ein "unzuverlässiger Kerl"

Schon als Jugendlicher war Ralf Neumann chronisch pleite, hat mit den falschen Freunden abgehangen und war stets auf der Suche nach einer neuen Geldquelle. Dustin Semmelrogge beschreibt seine Rolle selber als "unzuverlässiger Kerl".

Nun taucht Ralf plötzlich bei seiner Schwägerin Kaya auf - auf die er schon immer ein Auge geworfen hat. Aber was will er wirklich von Kaya und ihrer Familie? Fest steht: Mit Ralfs Auftauchen bleibt in Grevenbroich nichts mehr, wie es mal war… "Das endet in ein bisschen Chaos und Drama", verrät Dustin Semmelrogge im Video.

"Freundinnen - Jetzt erst recht" läuft montags bis freitags um 17:00 Uhr bei RTL. Ganze Folgen gibt es ebenfall bei TVNOW zu sehen.