Mi | 09:30

Freundinnen - Jetzt erst recht: Das passiert Nadine, Kaya & Co. ab dem 17. September 2018

Schwiegermonster-Alarm: Bei Nadine liegen die Nerven blank
Schwiegermonster-Alarm: Bei Nadine liegen die Nerven blank Die Wochenvorschau 02:28

Britta blickt in die nächste Woche: "Klausi kapiert aber auch echt gar nichts"

Nächste Woche ist bei den vier Freundinnen wieder einiges los. Doch es sieht nicht gerade nach rosigen Zeiten aus. Vor allem bei Nadine (Sarah Victoria Schalow) läuft es nicht rund, denn ihre Schwiegermutter hält sie ordentlich auf Trapp. Aber auch Kaya (Shirin Soraya) hat mit einem Familienmitglied zu kämpfen - und zwar ihrem eigenen Sohn. Britta, wir sind gespannt auf deine Wochenvorschau!

Nadine platzt allmählich der Kragen

"Nadine will immer noch unbedingt ihren Klausi heiraten. Frag mich nicht wieso, vor allem bei DER Schwiegermutter", fragt sich Britta. Sie hat gar nicht mal so Unrecht: Klaus' Mutter Sigrid ist ein absolutes Biest und hat die arme Nadine ordentlich auf dem Kieker.

"Du kannst es Sigrid einfach nie Recht machen. Ich wäre schon längst ausgeflippt", ärgert sich Heike (Katrin Höft). Doch Nadine ist völlig ratlos: "Sie ist nunmal Klaus' Mutter, da kann ich nunmal nicht sagen 'Sie oder ich'." Apropos Klaus, was sagt der eigentlich zu dem ganzen Drama? Britta (Isabel Vollmer) ahnt Böses: "Der kapiert aber auch echt gar nichts."

Britta hat schon nahezu Mitleid mit Nadine. Doch sie denkt lieber an ihr eigenes Liebesleben: "Von wegen Hochzeitsplanung: Für mich scheint sich auch etwas ganz Großes anzubahnen."

Kayas Sohn macht ihr Probleme

Die frischgebackene Geschäftsfrau Kaya (Shirin Soraya) erwartet von ihrer Familie nächste Woche viel Unterstützung. Das soll heißen: Kaan und Dirk sollen Aufgaben im Haushalt übernehmen, damit Kaya mehr Zeit für die Eröffnung ihres Nagelstudios hat. Dass diese kleine Bitte ein SO großes Problem für ihre Männer sein würde, hätte sie allerdings nicht gedacht. Denn "der kleine Pascha" Kaan treibt es sogar so weit, dass er ausgerechnet zu Heike ziehen will...

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Freundinnen – Jetzt erst recht" gibt es zum nachträglichen Abruf natürlich auch bei TV NOW.

Alles zu Freundinnen - jetzt erst recht

VIDEOS

"Ich habe kein Bock, das dritte Rad am Wagen zu sein"

Leon hat die Schnauze voll

"Ich habe kein Bock, das dritte Rad am Wagen zu sein"