Erst an Mamas Brust, dann zur Maniküre

French Nails für 5-jährige Tochter! Coco Austin kassiert Shitstorm

Die kleine Chanel posiert stolz mit ihren frischgemachen Nägeln vor der Kamera von Coco Austin.
Die kleine Chanel posiert stolz mit ihren frischgemachen Nägeln vor der Kamera von Coco Austin.
© Coco / Instagram

24. September 2021 - 13:53 Uhr

Bis in die Fingerspitzen gestylt - übertrieben oder niedlich?

Besondere Anlässe erfordern besondere Stylingmaßnahmen? Mag sein, Erotikmodel Coco Austin scheint damit jedoch bei ihrer Tochter Chanel (mal wieder) übers Ziel hinausgeschossen zu sein. Für ein Klassenfoto in der Vorschule ließ sie der Fünfjährigen eigens French Nails machen. Der dazugehörige Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten. Erst kürzlich stand die Ehefrau von Rapper Ice-T in der Kritik, weil sie angab, Chanel Nicole zwischendurch immer noch die Brust zu geben.

"Ist sie nun Baby oder eine junge Frau?"

Mama Coco Austin kann nur schwer loslassen.
Mama Coco Austin fällt das Loslassen sichtlich schwer.
© Coco / Instagram

"Schulbildtag!! Für den besonderen Anlass lasse ich Chanel Mini-Tipps auf ihre Nägel machen. Ich liebe es, ihr die Haare zu machen. Ich nenne sie mein kleines Puppenbaby", schreibt die 42-jährige bei Instagram zu dem Foto, auf dem Chanel in ihrer Schuluniform von den Haar- bis zu den Fingerspitzen durchgestylt zu sehen ist. "Warum hat sie French Nails, wenn sie noch die Brust bekommt. Ist sie nun Baby oder eine junge Frau?", kommentiert ein Fan verwundert. "Zu jung für (künstliche) Nägel!", sind sich viele andere einig.

Doch Mama Coco bekommt auch Rückendeckung. Am Ende sei doch wichtig, dass die Kleine von ihren Eltern geliebt werde. (abl)