Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Fremdenfeindlicher Angriff: 13-Jähriger zusammengeschlagen

Blaulicht der Polizei
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archiv © deutsche presse agentur

Zwei Unbekannte haben einen 13 Jahre alten Afghanen in Magdeburg zusammengeschlagen. Die Männer stiegen am Samstagabend an der gleichen Haltestelle wie der Jugendliche in eine Straßenbahn und beleidigten den 13-Jährigen fremdenfeindlich, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anschließend wurden sie handgreiflich und schlugen auf den jungen Afghanen ein. Der 13-Jährige konnte die Notbremse ziehen. Daraufhin flüchteten die beiden Männer ins Freie.

Die Polizei konnte die Schläger trotz einer intensiven Suche nicht stellen. Der 13-Jährige kam ins Krankenhaus. Anschließend konnte er zu seinen Eltern.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen