Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Freilichtmuseum Hohenfelden: Erweiterung verzögert sich

Bauernhäuser stehen im Freilichtmuseum Hohenfelden
Bauernhäuser stehen im Freilichtmuseum. Foto: Jens-Ulrich Koch/Archiv © deutsche presse agentur

Seit dem Spatenstich vor einem Jahr hat sich noch nicht viel bei der geplanten Erweiterung des Thüringer Freilichtmuseums Hohenfelden (Kreis Weimarer Land) getan. "Ich kämpfe noch mit der Bürokratie von Förderanträgen", sagte Museumsleiterin Franziska Zschäck. Verlaufe alles nach Plan, könnten die Bauarbeiten frühestens im Herbst beginnen. "Idealerweise können dann noch in diesem Jahr die Fundamente verlegt werden."

Das Museumsgelände soll um acht Hektar erweitert werden. Dort sollen dann zunächst vier weitere Gebäude das Museumsdorf ergänzen. Rund 1,2 Millionen Euro soll das Vorhaben kosten, so Zschäck. Das Freilichtmuseum möchte mit seinen bisher mehr als 30 historischen Gebäuden die ländliche Geschichte Thüringens erlebbar machen.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen