Frauen sind häufiger depressiv - Sie auch?

Depressionen lassen viele Menschen verzweifeln
Depressionen lassen viele Menschen verzweifeln
© Mitarart - Fotolia

28. Juni 2018 - 16:54 Uhr

Psychologische Erkrankung

"Ich hätte am liebsten den ganzen Tag geweint" - so beschreibt Angela wie sie sich tage-, wochen-, monatelang gefühlt hat. Bis bei der jungen Mutter eine Depression festgestellt wurde. Laut einer aktuellen Studie leiden weltweit mehr als 120 Millionen Menschen unter dieser Krankheit - zum größten Teil Frauen.

Und bei etwa jedem siebten Deutsche besteht das Risiko im Laufe seines Lebens an einer Depression zu erkranken.Und die Erkrankung ist tückisch. Sie kann schleichend beginnen oder ganz plötzlich heftig zuschlagen. Häufig sind die Betroffenen dann antriebslos, haben Schlafstörungen, ziehen sich zurück und fühlen sich traurig und niedergeschlagen.