Polizei fahndet nach Ex-Freund

Frau vor ihrem Haus in Saarbrücken erstochen: Nachbar Kai Rudig eilte ihr noch zu Hilfe

31. März 2020 - 19:11 Uhr

„Papa, da liegt eine Frau“

Seine Tochter hatte die Hilferufe der Nachbarin zuerst gehört und Kai Rudig alarmiert. Sofort eilte er der 48-Jährigen zu Hilfe, die blutüberströmt auf der Straße lag. Rudigs Vater versuchte noch, die Blutung mit Tüchern zu stoppen, doch vergeblich. Die dreifache Mutter erlag ihren schweren Schnitt- und Stichverletzungen. Jetzt fahndet die Polizei nach ihrem ehemaligen Lebensgefährten: Markus Christian Zipfel ist auf der Flucht, er soll seine Ex-Freundin getötet haben. Angeblich, weil sie eine Affäre hatte. Augenzeuge Rudig erzählt im Video, wer der andere Mann ist.

Rudigs Vater versuchte, die Blutung zu stoppen

Was am frühen Dienstagnachmittag geschehen ist, wird Kai Rudig so schnell nicht vergessen können. Als seine Tochter ihm von Hilfeschreien berichtete, hätten sie gemeinsam das Haus verlassen und die Nachbarin auf der Straße liegen sehen. "Die Frau hat in Höhe der Autotür gelegen und vorne am Anfang des Autos war schon eine riesige Blutlache, die sich komplett um das Auto auf die Straße gezogen hat", erinnert sich Kai Rudig. Sofort habe er seine Tochter ins Haus geschickt, um einen Krankenwagen zu alarmieren, er selbst sei zu der Schwerverletzten geeilt.

"Die Frau hat noch einmal "Hilfe" gerufen. Ich habe mich über sie gebeugt und da habe ich dann die ganzen Schnittverletzungen am Hals, Kinn, Hand gesehen", so Rudig. "Da ist mein Vater dann gekommen und hat noch mit Tüchern versucht, was am Hals zuzudrücken." Der Krankenwagen traf ein, die Sanitäter packten schon ihr Equipment aus, dann erreichte auch der Notarzt den Tatort. "Wie der Notarzt eingetroffen sind, haben die ihr Material wieder verstaut und der Notarzt hat die Decke ein Stück höher gezogen." Für die 48-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

Ihr mit Haftbefehl gesuchter Ex-Freund soll sie vor ihrem Wohnhaus im Stadtteil Dudweiler erstochen haben. Er flüchtete zu Fuß. Laut Polizei war Markus Christian Zipfel mit der Frau liiert, Anfang des Jahres soll sie sich von ihm getrennt haben.