Franzose bewirbt sich mit nachgebauter Amazon-Seite

12. Februar 2013 - 20:22 Uhr

Zweihundert Jobangebote für Phillipe Dubost

Phillipe Dubost ist laut seinem Twitter-Account "Entrepreneur, Runner, Traveler, Eater". Und eines ganz sicher auch: Kreativ. Der junge Franzose hat sich für seine Online-Bewerbung etwas ganz Besonderes überlegt. Unter dem Titel "An Amaz-ing Resume" baute der Web-Designer kurzerhand eine Produktseite des Internethändlers Amazon nach. Das Produkt: Er selbst.

Amazon Bewerbung Phillipe Dubost
Überaus kreativ: Phillipe Dubosts Online-Bewerbung im Amazon-Stil.

"Nur noch ein Exemplar vorhanden - schnell bestellen", steht da neben seinem Foto. Ausgeliefert wird weltweit, weitere Details sind etwa die Größe von 1,86 Metern und eine Marathonzeit von drei Stunden und 22 Minuten. Zeugnisse und Referenzen finden sich dort, wo sonst Nutzerbewertungen stehen.

Dass die Bewerbung auch interaktiv ist, überrascht kaum noch: Wer Phillippe in den Einkaufswagen legt, bekommt ein Kontaktformular zu sehen. Auch an Humor hat er nicht gespart: Klickt jemand bei "War diese Rezension hilfreich" auf 'Nein', öffnet sich ein Fenster mit folgendem Text: "Naja… Was ist heutzutage überhaupt noch hilfreich?"

"Ich dachte mir, ich habe tausend Konkurrenten, die alle den gleichen Job wollen. Ich muss mich absetzen. Und dann kamen tatsächlich Einladungen", so der Designer. Wie mittlerweile auf der Seite zu lesen ist, wurde die Bewerbung bereits eine Million Mal aufgerufen. Eigenen Angaben zufolge hat der kreative Kopf über 200 Arbeitsangebote bekommen und kann sich jetzt den Luxus gönnen, sich in Ruhe für eins zu entscheiden.