Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima will nun auch die französische Regierung erstmals einen Atomausstieg prüfen lassen. Energieminister Eric Besson betonte allerdings, dies sei lediglich eine von mehreren Optionen für das Land und nicht das, was die Regierung anstrebe.