Frankreich droht Herabstufung durch Moody's

12. Februar 2016 - 19:52 Uhr

Die Ratingagentur Moody's hat Frankreich vor einer Herabstufung von dessen Spitzen-Bonitätsnote "AAA" gewarnt. Sollten die erhöhten Finanzierungskosten für längere Zeit anhalten, würden die Haushaltsschwierigkeiten steigen und negative Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit haben. Zudem habe sich der Konjunkturausblick eingetrübt.

Frankreich ist zuletzt stärker ins Visier der Finanzmärkte geraten und muss bereits höhere Refinanzierungskosten für seine Schulden zahlen. Die Regierung will mit einem härteren Sparkurs das Vertrauen der Investoren

wiedergewinnen.