RTL News>Fussball>

Frankfurt bleibt die geilste Sau der Welt

Danke für Dauer-Rasen-Galas

Frankfurt bleibt die geilste Sau der Welt

Von Manuel Lippert

Es liegt in der Natur der Dinge, dass auch Träume irgendwann enden. Die meisten vergisst man schnell, manche lassen einen schweißgebadet zurück - und ganz wenige bleiben einem in ewiger Glückseligkeit in Erinnerung. Träume, die einem der Fußball-Gott höchstpersönlich unters Kopfkissen gelegt hat - oder eben Eintracht Frankfurt. Eine Danksagung.

Ein Fest für Fußball-Deutschland

Es fing schon mit dem 2:1-Sieg zum Auftakt der Gruppenphase bei Olympique Marseille an : Ein Vorbote eines Märchens, das erst auf tragische Art und Weise im Halbfinale vom Elfmeter-Punkt an der Stamford Bridge endete . Die Botschaft: Wir sind hier, um den Namen Eintracht Frankfurt 39 Jahre dem UEFA-Cup-Triumph von 1980 wieder in die Ehrentafel der europäischen Fußball-Elite einzugravieren.

Und sie taten es. Ob Lazio Rom , Schachtjor Donezk , Inter Mailand , Benfica Lissabon - reihenweise wurden traditionelle Schwergewichte des Europapokals mit Leidenschaft, Kampfgeist, aber vor allem mit - und das ist mit das Schönste daran - allerfeinstem Fußball eingeatmet. Spektakuläre Spielzüge, geile Tore - gepaart mit unbändigem Willen und unverwüstlicher Moral. Frankfurt lieferte Rasen-Galas am Fließband. Ein Fest für Fußball-Deutschland.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Wer solche Fans hat, muss in die Champions League

Doch es waren nicht nur Hütters Eleven, die sich auf ihrer wundersamen Euro-Reise zu Wundertaten aufgeschwungen haben. Atemberaubend und sicherlich mindestens Champions-League-tauglich war der Support der Fans. Von der ersten Europa-League-Minute an versorgten sie ihr Team mit der nötigen Energie und schenkten uns vor den Bildschirmen dieser Welt coolste Choreos und Dauergesangsunterricht.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die Highlights vom Halbfinal-K.o. hier im Video

Stolz und Dankbarkeit

Als letztes Bundesliga-Team hielt die Eintracht die deutsche Fahne hoch, bis sie in einer tragischen Nacht von London zu Boden wehte. Nach zwei ungeschlagenen Partien gegen den großen FC Chelsea, gegen den sich die Adlerträger ebenfalls bis zur letzten Sekunde als ebenbürtig erwiesen hatten. Bis Eden Hazard in seinem möglicherweise letzten Heimspiel für die 'Blues' das Glücksspiel vom Punkt beendete und Frankfurt von der Main- zur Wein-Metropole werden ließ.

Was übrig bleibt, wenn die Tränen über das bittere Ausscheiden getrocknet sind? Stolz und Dankbarkeit für all die unvergesslichen Sternstunden und - hier wiederhole ich mich liebend gerne - die dauerhafte Erkenntnis, dass Eintracht Frankfurt die geilste Sau der Welt ist !