Nach Beschwerde

Franck Ribéry bekommt neues Aussehen in FIFA 20

Db Milano 29/09/2019 - campionato di calcio serie A / Milan-Fiorentina / foto Daniele Buffa/Image nella foto: esultanza
© imago images/Gribaudi/ImagePhoto, www.imagephotoagency.it.... via www.imago-images.de, www.imago-images.de

01. November 2019 - 16:47 Uhr

Seine Kritik wurde erhört

Er hat sich durchgesetzt: Ex-Bayern-Star Franck Ribéry machte sich bei Twitter über das Aussehen seiner Figur im Spiel FIFA 20 lustig. Dieser ähnelte dem Franzosen vom AC Florenz nur sehr bedingt. Auf die Häme reagierte nun Hersteller EA Sports.

SO sah der 36-Jährige ursprünglich bei FIFA 20 aus - Ähnlichkeiten mit dem Original sind kaum zu finden.

Allein seine markante Narbe im Gesicht war wie weggezaubert. Dafür hatte Ribéry wenig Verständnis. Deshalb haben sich die Entwickler von FIFA 20 nochmal hingesetzt und siehe da: Der neue FIFA-Ribéry ähnelt dem Original deutlich mehr!

Der ehemalige französische Nationalspieler hat sich selbst noch nicht zu der Veränderung seiner Figur im Spiel geäußert. Aber sein neuer Avatar wird ihm sicherlich besser gefallen.