Fotos machen: Tipps für schöne Paarbilder

15. September 2014 - 16:10 Uhr

Paar-Foto: So holen Sie aus sich das Beste raus

Offenbar sind immer mehr Menschen stolz auf ihre Partner und zeigen dieses Glück gern anhand von Pärchen-Fotos im Internet. Diese Fotos sehen aber leider oft richtig peinlich aus. Wie Sie wirklich schöne Bilder von sich und ihm hinkriegen - Fotograf Filipe Ribeiro hat ein paar tolle und einfache Tricks: Für tolle Erinnerungsbilder gilt es nur fünf Dinge zu beachten!

1. Regel Nummer eins - das richtige Styling!

Ein absolutes No-Go ist das sogenannte Schablonen-Make-up. Natürlich und individuell sollte es sein.

2. Auch ganz wichtig für ein gutes Pärchenfoto - die richtige Location. Hier gilt: Posen in Wohlfühlatmosphäre bringt die besten Resultate.

3. Die Blicke sollten klar sein, schmachtend-kitschige Blicke sind nicht angebracht.

4. Auch beim Thema Licht gilt: weniger ist mehr: "Gerade bei Pärchenfotos würde ich das Licht relativ natürlich halten bzw. relativ natürlich lassen", sagt Fotograf Ribeiro.

5. Was ist mit Requisiten? Da hat der Fotograf nur eines zu sagen: "Wo keine Requisiten sind, können sie auch nicht aus der Mode laufen."