23. Februar 2017 - 13:45 Uhr

Ein ganz besonderes Geschenk zum Valentinstag

Mit dieser Aktion hat der amerikanische Josh Rossi seiner Tochter zum Valentinstag mit Sicherheit eine Riesen-Freude gemacht: Weil die Dreijährige so verrückt nach 'Die Schöne und Das Biest' ist, hat er sie für ein Fotoshooting in die Rolle der Belle schlüpfen lassen - in einem Schloss und mit passenden Kostümen.

Um alles so originalgetreu wie möglich zu machen, war Josh kein Weg zu weit. Gemeinsam reiste er mit seiner Familie quer durch Europa, um die besten Kulissen zu finden. So reiste Josh Rossi beispielsweise mit seiner Familie zum bayerischen Traumschloss Neuschwanstein - eine echt märchenhafte Kulisse und genau die richtige Umgebung für so ein Fotoshooting. Töchterchen Neele dürfte vor allem das goldene Ballkleid gefallen haben, in dem sie während der Ballszene von ihrem Vater durch die Luft gewirbelt wird. "Während wir sie im Studio fotografierten, wollte sie bestimmte Szenen des Film nachspielen", so Rossi gegenüber dem amerikanischen 'People'-Magazin. "Sie hat den Film so oft gesehen, dass sie sich die Tanzszene genau gemerkt hat."

Das Disney-Shooting ist nicht die erste Fotoaktion des Werbefotografen mit seinem Töchterchen: Erst zu Halloween begeisterte die kleine Neele als Wonder Woman. Im Video können Sie die märchenhaften Bilder des Werbefotografen und seiner süßen kleinen Neele, alias Belle, ansehen.