Polizei veröffentlicht:

8-Jährige entführt: Bodycam-Aufnahmen zeigen dramatische Rettung in Texas

19. November 2019 - 10:34 Uhr

"Wir haben sie": Polizei findet gekidnapptes Mädchen

Im Mai 2019 wird in Forth Worth im US-Bundesstaat Texas ein 8-jähriges Mädchen vor den Augen seiner Mutter auf offener Straße beim Spazierengehen entführt. Ein Video einer Überwachsungskamera hält die schrecklichen Szenen fest. Die Mutter kämpft um ihr Kind, wird aber vom Täter aus dem Auto geschubst. Nach einer stundenlangen Suche findet die Polizei dann sowohl den mutmaßlichen Täter Michael Webb (51), als auch das Mädchen. Jetzt hat die Polizei die Bodycam-Aufnahmen der dramatischen Rettung veröffentlicht. Den Übergriff und die Befreiung sehen Sie im Video.

Versteckt in einem Wäschekorb

Sie rennen die Treppe hoch, schlagen gegen die Tür, dann stürmen die Polizisten ein Hotelzimmer im texanischen Forest Hill: Entführer Michael Webb wird sofort festgenommen, dann geht die Suche nach der gekidnappten 8-Jährigen weiter. Was klingt wie ein Actionfilm ist grausame Realität. Erst im zweiten Anlauf fanden die Polzisten das Mädchen. Weil sie bedeckt mit Kleidung in einem Wäschekorb saß, übersahen sie sie bei der ersten Durchsuchung des Hotelzimmers.

Urteil: Lebenslänglich

Nach einem zweitägigen Gerichtsurteil wird der Kidnapper schließlich schuldig gesprochen. Das Urteil: Lebenslänglich. Dem Mädchen geht es den Umständen entsprechend gut, die Mutter könnte nicht glücklicher sein, dass sie ihre Tochter wieder unversehrt in den Armen halten kann.