Mehrheit würde Regelverstöße nicht melden

Forsa-Umfrage von RTL und ntv: Deutsche wollen keine Denunzianten sein

Grafik zu Forsa-Ergebnissen
© RTL

15. Oktober 2020 - 20:09 Uhr

Drei von vier deutschen würden Corona-Verstöße nicht anzeigen

​Würden Sie andere Menschen melden, die sich nicht an die Corona-Regeln halten? Eine Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und ntv hat ergeben, dass die Mehrheit der Deutschen keine Denunzianten sein möchte. Fast Dreiviertel der Befragten gaben an, dass sie Verstöße gegen die Corona-Auflagen "wahrscheinlich nicht" (51 Prozent) oder "ganz bestimmt nicht" (23 Prozent) melden würden. Nur fünf Prozent würden ihre Mitbürger "auf jeden Fall" anzeigen, 17 Prozent würden dies wahrscheinlich tun.

Ältere gaben etwas häufiger als Jüngere an, dass sie Corona-Verstöße anzeigen würden. AfD-Anhänger sagten besonders häufig, dass sie solche "ganz bestimmt nicht" melden würden.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Jeder dritte Befragte wünscht sich strengere Regeln

​In der Umfrage wurde auch erhoben, wie zufrieden die Deutschen mit den neuen Corona-Maßnahmen sind, die Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit den Ministerpräsidenten der Länder beim Krisengipfel im Kanzleramt vereinbart hat. Die Hälfte der Deutschen hält die neuen Regeln für angemessen. 16 Prozent meinen, dass die Maßnahmen zu weit gehen. Fast jeder dritte wünscht sich sogar noch strengere Regeln, um die Corona-Pandemie einzudämmen.

Sorge vor zweitem Lockdown wächst

Mit den steigenden Infektionszahlen wächst auch die Sorge vor einem neuen Lockdown wie im Frühjahr. Inzwischen halten 82 Prozent der Deutschen einen zweiten bundesweiten Lockdown für wahrscheinlich oder sogar sehr wahrscheinlich. In der vergangenen Woche waren es nur 67 Prozent.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält die Welt seit Wochen in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier

Rund um das Thema "Gesundheit" erhalten Sie hier bei Stern Plus Tipps.