Sprintrennen in Spielberg

Formel 2: Mick Schumacher heimst die ersten Punkte ein

Mick Schumacher
© Getty Images, Bongarts, AJB

05. Juli 2020 - 12:25 Uhr

Viele Safety-Car-Phasen

Zweites Rennen, und endlich die ersten Punkte: Nach der Nullnummer zum Saisonauftakt der Formel 2 ist Mick Schumacher beim Sprintrennen in Spielberg auf Platz 7 gerast. Der 21-Jährige war von Rang 11 gestartet und konnte sich nach gutem Beginn auch wegen mehrerer Safety-Car-Phasen nicht mehr deutlicher verbessern.

Sieg beim Auftakt verspielt

Den Sieg auf dem Red-Bull-Ring sicherte sich der Brasilianer Felipe Drugovich (MP Motorsport). Schumacher fährt seine zweite Saison in der Formel 2 und will sich in diesem Jahr für den nächsten Karriereschritt empfehlen.

Beim Auftaktrennen am Samstag hatte der Prema-Powerteam-Pilot mit Siegchancen auf Platz 2 gelegen, ehe er nach einem Patzer durchs Kiesbett gerauscht und nur Elfter geworden war.