Das Rennen in Budapest live bei TVNOW

Formel 1 Ungarn GP: So sehen Sie freie Trainings, Qualifying und Rennen im TV und online Live-Stream

Das Formel 1 Rennen auf dem Red-Bull-Ring steht vor der Tür: Wird es für Sebastian Vettel im Ferrari besser laufen als beim verkorksten Saisonstart?
© dpa, David Davies, hpl

16. Juli 2020 - 8:59 Uhr

Formel 1 in Ungarn: Freie Trainings, Qualifying und Rennen live im TV und online bei TVNOW

Nach zwei turbulenten Rennwochenenden in Österreich steht am Sonntag der Ungarn Grand Prix an der Startlinie und verspricht wieder Spannung und qualmende Reifen. Am 19. Juli 2020 findet auf dem Hungaroring in Budapest das dritte Rennen der neuen, verkürzten Formel-1-Saison statt. Nachdem Mercedes mit Siegen von Vatteri Bottas und Lewis Hamilton in Österreich die Oberhand behielt, geht der Kampf um den Weltmeistertitel nun in die dritte Runde. In zunächst zehn Rennen kämpfen Sebastian Vettel, Max Verstappen und Co. mit ihren Teams um die Nachfolge vom amtierenden Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes), der sich in der Formel 1 Saison 2019 den Titel sichern konnte.

Formel 1 in Ungarn: Das Rennen im TV bei RTL und im RTL-Live-Stream bei TVNOW

RTL überträgt den Ungarn Grand Prix am Sonntag, 19. Juli 2020 ab 14:00 Uhr (Rennbeginn: 15:10 Uhr). Neben der Ausstrahlung im TV können Countdown und Rennen online im RTL-Livestream bei TVNOW PREMIUM angeschaut werden*. Für alle, die das Rennen nicht live verfolgen können, steht der Große Preis von Ungarn mit der Siegerehrung und allen Highlights online bei TVNOW 14 Tage lang kostenlos zum Abruf bereit. Highlights und Siegerehrung werden ab 16:45 Uhr bei RTL und im RTL-Livestream bei TVNOW übertragen.

*Jetzt 30 Tage lang kostenlos testen: Livestreams, ein großes Sendungsarchiv und keine Werbeunterbrechung. Nach der kostenlosen Testphase zahlen Sie nur 4,99 € pro Monat und können das Abonnement jederzeit monatlich kündigen.

Formel 1 2020: Der Große Preis von Ungarn online im Live-Ticker

Wer nicht die Möglichkeit hat, sich das Rennen in Budapest im TV oder Live-Stream anzusehen, jedoch auch während des Rennens nichts verpassen möchte, der kann den Grand Prix auch online im Formel-1-Live-Ticker auf RTL.de verfolgen. Der Ticker berichtet live über alle Freien Trainings sowie das Qualifying und das Rennen und liefert zusätzlich spannende Infos und Fakten zu Austragungsort und Rennstrecke.

Formel 1 nach der Corona-Pause: RTL überträgt alle Rennen

Wie üblich steigt RTL auch in der Formel-1-Saison 2020 erst samstags in die Rennübertragung ein, während die Freitagstrainings bei n-tv oder im n-tv-Livestream bei TVNOW zu sehen sind. Die kurze Rennsaison 2020 wird allerdings die letzte sein, die bei uns zu sehen ist. Nach über 30 Jahren Motorsport-Action lässt RTL den Formel-1-Vertrag zur Saison 2021 auslaufen und konzentriert sich nun mehr auf das neu erworbene Fußball-Rechtepaket.

Der Ungarn Grand Prix im Überblick: Zeitplan für Freie Trainings, Qualifying und Rennen

DatumUhrzeitGrand PrixTerminWo im TV & Live Stream?
17. Juli 202011:00 UhrUngarn-GP1. Freies Trainingn-tv (Live-Stream bei TVNOW)
17. Juli 202015:00 UhrUngarn-GP2. Freies Trainingn-tv (Live-Stream bei TVNOW)
18. Juli 202014:00 UhrUngarn-GP3. Training (Highlights)RTL (Live-Stream bei TVNOW)
18. Juli 202015:00 UhrUngarn-GPQualifyingRTL (Live-Stream bei TVNOW)
19. Juli 202014:00 UhrUngarn-GPCountdown & RennenRTL (Live-Stream bei TVNOW)
19. Juli 202016:45 UhrUngarn-GPSiegerehrung & Highlights

RennenRTL (Live-Stream bei TVNOW)

Formel-1-Saisonstart nach Corona: Nur noch zehn Rennen stehen im Rennkalender

Aufgrund der vielen abgesagten Rennen nach dem weltweiten Ausbruch des Corona Virus besteht der bisherige Rennkalender der Formel 1 Saison 2020 bisher nur aus zehn Rennen, die vom 5. Juli bis zum 27. September 2020 auf vorwiegend europäischem Boden, mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen und ohne Zuschauer ausgetragen werden. Bis zu zehn weitere Nachholrennen sind bei der Formel 1 aber mittlerweile in Planung. Der Österreich-GP auf dem Red Bull Ring in Spielberg bildet den traditionellen Saisonauftakt, den krönenden Abschluss mit der Ehrung des neuen Weltmeisters stellt aktuell der Große Preis von Russland dar. In ÖsterreichGroßbritannien und Italien finden jeweils an zwei Wochenenden in Folge Rennen statt.

Formel 1 Saison 2020: Der Rennkalender im Überblick

Grand PrixDatumStartzeit Rennen MEZ
Österreich GP (Spielberg)03. Juli - 05. Juli 202015:10 Uhr
Österreich GP (Spielberg 2)10. Juli - 12. Juli 202015:10 Uhr
Ungarn GP (Budapest)17. Juli - 19. Juli 202015:10 Uhr
Großbritannien GP (Silverstone 1)31. Juli - 02. August 202016:10 Uhr
Großbritannien GP (Silverstone 2)07. August – 09. August 202016:10 Uhr
Spanien GP (Barcelona)14. August – 16. August 202015:10 Uhr
Belgien GP (Spa-Francorchamps)28. August – 30. August 202015:10 Uhr
Italien GP (Monza)04. September – 06. September 202015:10 Uhr
Toskana GP (Mugello)11. September – 13. September 202015:10 Uhr
Sotschi GP (Russland)25. September – 27. September 202014:10 Uhr

Nico Rosberg und Timo Glock: Diese Experten begleiten die Formel 1 Rennen 2020

In der Formel 1 Saison 2020 sind erneut die Ex-Rennfahrer Nico Rosberg und Timo Glock als Experten an der Seite von Florian König bei den Grands Prix im Einsatz. Wie schon im Vorjahr kommentieren Heiko Waßer und Christian Danner die Rennen während Kai Eberl aus der Boxengasse berichtet.

Den Steiermark Grand Prix sehen Sie im TV bei RTL, im RTL-Live-Stream bei TVNOW oder im Live-Ticker zum aktuellen Grand Prix der Formel-1-Weltmeisterschaft bei RTL.de.