Formel-1-Tests: Grünes Licht für Pascal Wehrlein

Der deutsche Formel-1-Rennfahrer Pascal Wehrlein von Sauber ist am 27.02.2017 zum Auftakt der Testfahrten vor der neuen Saison der Formel 1 auf der Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya in der Nähe von Barcelona (Spanien) im Fahrerlager zu sehen
Pascal Wehrlein darf endlich bei Sauber ans Steuer
jbu, dpa, Jens Büttner

Pascal Wehrlein steht bei den abschließenden Testfahrten zur neuen Saison in Barcelona (7. bis 10. März) vor seinem Debüt beim Traditionsrennstall Sauber.

Sauber: Erste Runden im C36

Der 22-Jährige hat nach seiner überstandenen Rückenverletzung von den Ärzten des Weltverbandes FIA grünes Licht für einen Einsatz erhalten. "Wir freuen uns mitzuteilen, dass Pascal morgen seine ersten Runden im C36 absolvieren wird", teilte Sauber mit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Überschlag beim Race of Champions

Wehrlein hatte sich im Januar beim Showrennen Race of Champions in Miami nach einem Überschlag verletzt und durfte deshalb nicht bei den ersten Tests vergangene Woche ans Steuer seines Sauber-Boliden.