Sa | 24.11. | 12:15

Formel 1: Sebastian Vettel sitzt Max Verstappen dicht im Nacken

Die WM ist längst entschieden, aber die Duelle zwischen Ferrari und Mercedes gehen weiter
Die WM ist längst entschieden, aber die Duelle zwischen Ferrari und Mercedes gehen weiter © REUTERS, RICARDO MORAES, ao

Max Verstappen hat den Schwung seines Sieges in Mexiko mit nach Sao Paulo genommen. Im 1. Freien Training zum Großen Preis von Brasilien raste der Red-Bull-Pilot zur Bestzeit. 1:09,011 Minuten brauchte der Holländer für eine Runde auf dem Autodromo Jose Carlos Pace. Aber Sebastian Vettel und Lewis Hamilton saßen ihm dicht im Nacken.

Hin und Her an Sebastian Vettels Ferrari

Vettel fehlten nur 49 Tausendstelsekunden auf Verstappen. Und auch Hamiltons Rückstand von nur 96 Tausendstel war minimal. Das Top-Trio der Formel 1 bewegt sich somit in Sao Paulo auf nahezu dem gleichen Niveau. Zumal alle drei mit Supersoft auf derselben Reifenmischung unterwegs waren.

Für Vettel sah es zu Beginn der Session aber nicht so aus, als könne er vorne mitmischen. Der neue Unterboden harmoniert nicht mit dem Auto, sodass die Ferrari-Mechaniker an Vettels und auch an Kimi Räikkönens Auto die Unterböden tauschten. Mit der alten Version lief es deutlich besser.

Red Bull vor Ferrari und Mercedes

Auf den Plätzen 4 bis 6 folgten jeweils die Nummer-2-Fahrer der drei Top-Teams: Daniel Ricciardo (+ 0,384) wurde im Red Bull Vierter vor Ferrari-Mann Räikkönen (+ 0,562) und Valtteri Bottas im Mercedes (+ 0,668).

'Best of the Rest' waren Romain Grosjean und Kevin Magnussen. Die beiden Haas-Piloten belegten die Plätze 7 und 8 und setzten damit den Aufwärtstrend des amerikanischen Teams fort.

Nico Hülkenberg verpasst die Top 10

Nico Hülkenberg schaffte es in der Auftaktsession nicht in die Top 10. Der Renault-Pilot, der an gleicher Stelle 2010 auf die Pole Position gerast war, landete in Session 1 auf Platz 12 mit 1,668 Sekunden Rückstand auf Top-Mann Verstappen. Damit war der Deutsche nur 17 Tausendstel langsamer als sein Renault-Kollege Carlos Sainz.

Den GP von Brasilien bei TVNOW.de und in der TV NOW App online ansehen.

Das 1. Freie Training in Sao Paulo im Live-Ticker zum Nachlesen.

Die Ergebnisse vom Großen Preis von Brasilien im Überblick.​