Sa | 14:00

Formel 1: Sauber-Rennstall holt Alfa Romeo ins Boot

Ericsson & Leclerc präsentieren neuen Sauber
Ericsson & Leclerc präsentieren neuen Sauber Alfa Romeo Sauber kommt mit frischem Design 01:12

Kooperation über mehrere Jahre

Das bisherige Sauber-Team wird in der Formel-1-Saison 2018 als 'Alfa Romeo Sauber' an den Start gehen. Bei der Partnerschaft gehe es um eine "strategische, kommerzielle und technologische Zusammenarbeit", twitterte der Schweizer Rennstall. Die Kooperation mit dem italienischen Hersteller laufe über mehrere Jahre, hieß es von Sauber weiter.  

Alfa Romeo beteiligte sich 1950 und 1951 (beide Male gewannen sie den WM-Titel) sowie in den Jahren 1979 bis 1985 mit einem Werksteam an der Formel 1. In den dazwischen liegenden Jahren lieferte Alfa Romeo gelegentlich Motoren an andere Teams.