Formel 1: Nico Rosberg ist "noch effizienter" als zuvor

Nico Rosberg, Mercedes
Mercedes-Pilot Nico Rosberg meint, "noch effizienter" in die neue Formel-1-Saison zu gehen.
Bongarts/Getty Images, Bongarts

Nico Rosberg glaubt, die perfekte Vorbereitung hinter sich zu haben, um endlich den WM-Titel einzufahren. "Ich bin noch effizienter. Ich habe Energie und Konzentration nur auf den Sport gerichtet. Mich lenkt absolut nichts ab", sagte der Mercedes-Pilot der 'BamS'.

Am Ende sei es auch wichtig, sein Privatleben und den Sport unter einen Hut zu bringen. "Das sind alles Kleinigkeiten, die zählen am Ende", so Rosberg, der für die neue Saison bereit ist: "Ich bin jetzt schon voll im WM-Tunnel."

Auf die Frage, wer am 20. März in Melbourne den ersten Sieg einfahren wird, gibt Rosberg eine klare Antwort: "Mercedes". Im Laufe der Saison werde aber auch Ferrari "viele" Erfolge einfahren. Viele? "Ja, sie sind stark. Wirklich stark", prognostiziert der Deutsche.

Im Duell mit seinem Teamkollegen und Dauerrivalen Lewis Hamilton sieht sich Rosberg logischerweise als Herausforderer, aber auch in der Rolle des Außenseiters. "Die Wahrscheinlichkeit, dass er mich wieder schlägt, ist sicher höher als umgekehrt. Aber das ist auch ein gewaltiger Anreiz: Den Weltmeister zu schlagen, ist das Schönste überhaupt."