RTL News>Formel 1>

Formel 1: Nico Rosberg ist ADAC-Motorsportler des Jahres

Formel 1: Nico Rosberg ist ADAC-Motorsportler des Jahres

Oct 23, 2016; Austin, TX, USA; Mercedes driver Nico Rosberg (6) of Germany waves to the crowd after he comes in second place during the United States Grand Prix at the Circuit of the Americas. Mandatory Credit: Jerome Miron-USA TODAY Sports
Hatte in dieser Saison oft Grund zum Jubeln: WM-Spitzenreiter Nico Rosberg.
jm, USA Today Sports, Jerome Miron

Nico Rosberg hat die Wahl zum ADAC-Motorsportler des Jahres gewonnen. Das gab der ADAC in einer Pressemitteilung bekannt. Der 31 Jahre alte Mercedes-Pilot, der am Sonntag in Mexiko vorzeitig den Formel-1-Weltmeistertitel holen könnte, setzte sich gegen den dreimaligen Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier durch.

Die Entscheidung traf eine Jury aus Medien- und ADAC-Vertretern, sie fiel nach Angaben des Clubs im vierten und letzten Wahlgang. "Ganz gleich, ob er noch Formel-1-Weltmeister wird oder nicht, den Titel als ADAC Motorsportler des Jahres hat er verdient", betonte ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk.

"Ich fühle mich sehr geehrt, da diesen Preis schon viele bedeutende Namen des deutschen Motorsports erhalten haben", wurde Nico Rosberg zitiert. Unter anderem waren Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und der viermalige Champion Sebastian Vettel damit ausgezeichnet worden.