Finne auch 2021 im Silberpfeil

Medien: Mercedes verlängert mit Valtteri Bottas

Motorsports: FIA Formula One World Championship, WM, Weltmeisterschaft 2020, Grand Prix of Styria, 77 Valtteri Bottas (
© imago images/HochZwei, HOCH ZWEI via www.imago-images.de, www.imago-images.de

13. Juli 2020 - 18:29 Uhr

Bottas bleibt offenbar bei Mercedes

F1-Vizeweltmeister Valtteri Bottas fährt offenbar auch in der nächsten Saison für Weltmeister-Team Mercedes. Wie das Portal "Motorsport.com" am Montag berichtet, hätten sich die Silberpfeile mit dem 30-Jährigen am Rande der beiden Rennen in Österreich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit geeinigt.

Formel 1 2021: Kaum noch Möglichkeiten für Vettel

Der Vertrag sei allerdings noch nicht unterschrieben worden. Bottas hatte zu Beginn der Saison starke Argumente auf der Strecke geliefert und nach seinem Auftaktsieg beim zweiten Rennen in Österreich am Sonntag den zweiten Platz belegt. Nach zwei Grands Prix führt er die WM-Wertung an.

Damit scheint zumindest schon ein Fahrer bei Mercedes sicher. Der sechsfache Champion Lewis Hamilton ist noch bis Jahresende an das Werksteam gebunden. Es wird jedoch damit gerechnet, dass auch der Brite in Zukunft für Mercedes fährt.

Zuletzt wurde auch über einen Wechsel des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel zum deutschen Rennstall spekuliert. Dem hatte Daimler-Konzernchef Ola Källenius aber eine Absage erteilt. Auch Teamchef Toto Wolff hatte einem möglichen Vettel-Deal einen Dämpfer verpasst. Vettels Vertrag bei Ferrari läuft am Jahresende aus, die Zukunft des 33-Jährigen ist weiter ungeklärt. Für den Noch-Ferrari-Mann gibt es kaum noch Möglichkeiten, auch 2021 in der Formel 1 zu fahren.

Video: Hamilton souverän, Mittelfeld-Action top

Im Schatten von Lewis Hamilton

Bottas fährt seit 2017 für die Silberpfeile. Er hatte nach dem Rücktritt von Nico Rosberg das Cockpit des deutschen Weltmeisters übernommen. Seither gewann er acht Rennen, stand aber trotzdem immer im Schatten von Dominator Hamilton.