RTL News>Formel 1>

Formel 1: McLaren verlängert Verträge mit Lando Norris und Carlos Sainz für 2020

Kein Platz für Alonso

McLaren verlängert mit Piloten-Duo Sainz/Norris

Carlos Sainz und Lando Norris
Carlos Sainz und Lando Norris
Imago Sportfotodienst

Sainz/Norris auch 2020 im Cockpit

Vertragsverlängerung vor dem Heimrennen: McLaren setzt weiter auf seine beiden Piloten Carlos Sainz und Lando Norris. Damit ist eine Rückkehr von Fernando Alonso ins McLaren-Cockpit endgültig vom Tisch.

Kontinuität lautet das Stichwort bei McLaren: Wie der Rennstall bestätigte, werden Sainz und Norris auch in der kommenden Saison für das britische Traditionsteam auf Punktejagd in der Königsklasse gehen.

"Ich freue mich, dass wir unsere Fahrerpaarung für 2020 vor unserem Heimrennen bekanntgeben können", sagte Mc-Laren-Boss Zak Brown. Beide Fahrer hätten einen "echten Beitrag" zum aktuellen Aufwärtstrend bei McLaren geleistet.

"Wichtiger Teil des Fortschritts"

Carlos Sainz und Lando Norris
McLaren startet am Sonntag in das Heimrennen in Silverstone
imago

"Die Leistung von Carlos und Lando war ein wichtiger Teil des Fortschritts des Teams", sagte der deutsche McLaren-Teamchef Andreas Seidl: "Carlos hat mit seiner Erfahrung eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Autos gespielt, während Lando unglaublich schnell mit den Anforderungen der Formel 1 vertraut ist und jedes Wochenende an Selbstvertrauen gewinnt."

McLaren ist eine der positiven Überraschungen der aktuellen Saison. Der Rennstall steht mit 52 Punkten auf dem vierten Platz der Konstrukteurswertung. In der Fahrerwertung liegen die beiden Piloten auf Rang sieben (Sainz) und acht (Norris). Die nächste Möglichkeit, Punkte einzufahren, gibt es am Sonntag beim Großen Preis von Großbritannien (live ab 14 Uhr bei RTL und TVNOW).