Fahrplan bis Saisonstart

Formel 1: Dann präsentieren die Teams ihre neuen Autos

Die Formel-1-Teams stellen im Frühjahr wie gewohnt ihre neuen Autos vor
© HOCH ZWEI/Pool/XPB Images, HOCH ZWEI/Pool/xpbimages.com, ps

04. März 2021 - 22:18 Uhr

Formel 1: Wer lässt wann, wo die Hüllen fallen?

Sebastian Vettels erster Aston Martin hat am 3. März das Licht der Formel-1-Welt erblickt. Einen Tag vor dem britischen Werksteam hatte Mercedes seinen neuen W12 präsentiert, mit dem Lewis Hamilton zum achten WM-Titel rasen soll. Während Vettels Aston-Martin-Bolide in klassischem British Racing Green mit geringen Pink-Anteilen leuchtet, lackiert Mercedes sein Auto wieder schwarz, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Inzwischen ist auch klar, wann Mick Schumacher seinen ersten F1-Renner bekommt. Haas ging einen Tag nach Aston Martin ins Rennen und zeigte einen Renner in russischen Farben. Als erstes Team stellte McLaren am 15. Februar seinen Boliden für die Saison 2021 vor. Inzwischen stehen alle Präsentationstermine der zehn Teams fest. Die Daten im Überblick:

Präsentationen der Formel-1-Teams 2021

DatumTeamOrt
15. FebruarMcLarenWoking (GBR)
19. FebruarAlphaTauriOnline
22. FebruarAlfa RomeoWarschau (POL)
23. FebruarRed BullOnline
26. Februar (Team) & 10. März (Auto)FerrariOnline
2. MärzMercedesOnline
2. MärzAlpine F1Online
3. MärzAston Martin Online
4. MärzHaasOnline
5. MärzWilliamsOnline

Tests in der Wüste

Erstmals zur Sache geht es für die Teams und ihre neuen Boliden dann bei den Testfahrten, die vom 12. bis 14. März in Bahrain stattfinden sollen. In der Wüste startet die Königsklasse am 28. März dann auch in die Saison.