RTL-Reporter analysiert Ferrari-Führungskrise

Wie geht es für Vettel-Teamchef Mattia Binotto weiter?

14. Juli 2020 - 13:41 Uhr

Der Druck auf Ferrari-Teamchef Mattia Binotto steigt

Die Krise bei Ferrari spitzt sich zu. Nach dem völlig verkorksten Saisonauftakt ist auch Scuderia-Teamchef Mattia Binotto angezählt. Die Roten sind momentan nur ein Mittelfeld-Team, das als fünfte Kraft in der Königsklasse sogar McLaren und Racing Point hinterhergurkt. Der 50-Jährige werde dennoch im Amt bleiben, "aus meiner Sicht mindestens bis zum Winter", meint RTL-Reporter Felix Görner.

Welche Fehler der Scuderia-Führungsetage anzukreiden sind und welche Optionen Noch-Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel nach Renaults Alonso-Deal  und der kolportierten Bottas-Verlängerung bei Mercedes für das Jahr 2021 hat, sehen Sie oben im Video.

Lesen Sie auch