Der Nachfolger steht fest

RTL-Information: Carlos Sainz sitzt für Sebastian Vettel ab 2021 im Ferrari

13. Mai 2020 - 15:08 Uhr

Carlos Sainz folgt Sebastian Vettel bei Ferrari

Wenn die 'Rote Göttin' doch auch nur so schnell wäre: Nur einen Tag nach der Scheidung von Sebastian Vettel steht fest, wer den Platz des Deutschen bei Ferrari einnimmt. Nach RTL/ntv-Informationen fährt Carlos Sainz jr. ab 2021 an der Seite von Charles Leclerc für die Scuderia. Der 25-jährige Spanier startet seit 2015 in der Motorsport-Königsklasse, seit 2019 für McLaren. Im Vorjahr beeindruckte Sainz mit einem starken 6. Platz in der Fahrerwertung – und überzeugte so auch die Ferrari-Bosse.

Beim Team aus Maranello soll Sainz die Rolle als Nummer 2 neben der großen Ferrari-Hoffnung Leclerc ausfüllen.

Nach unseren Infos erhält der Sohn von Rallye-Legende Carlos Sainz sr. einen Zwei-Jahresvertrag bei den Roten. Ferrari will die Personalie offenbar noch im Laufe dieser Woche bekannt geben.

RTL-Reporter Görner erklärt die Hintergründe des Sainz-Deals

Hier gibt's alle News zum Vettel-Aus bei Ferrari

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

König: Sainz eine gute Wahl

Alle Formel-1-Videos gibt's hier