RTL News>News>

Flughafenzoll: Eisbärenfell und Diamanten

Flughafenzoll: Eisbärenfell und Diamanten

Ein riesiges Eisbärenfell in einem Rollkoffer, Diamanten im Wert von mehr als vier Millionen Euro und zehn Kilo Elfenbein in einem Paket gehören zu den spektakulärsten Funden des Zolls am Frankfurter Flughafen 2012.

Mehrere Kilo Flüssig-Kokain in Rum-Flaschen und Haarspray-Dosen waren zwei der auffälligsten Drogenfunde. An Deutschlands größtem Flughafen wurden insgesamt rund 793 Kilo Rauschgift sichergestellt - 32 Kilo mehr als im Vorjahr. Besonders auffällig war eine starke Zunahme an synthetischen Drogen, wie der Chef des Hauptzollamts Frankfurt, Albrecht Vieth, sagte.