RTL News>News>

Flughafen Münster/Osnabrück: Großbrand im Parkhaus - 70 Autos ausgebrannt

Keine Verletzten

Großfeuer am Flughafen Münster/Osnabrück: 70 Autos ausgebrannt

70 Autos ausgebrannt Großbrand am Flughafen Münster/Osnabrück
00:56 min
Großbrand am Flughafen Münster/Osnabrück
70 Autos ausgebrannt

30 weitere Videos

Flugverkehr nicht beeinträchtigt

Der Brand in einem Parkhaus des Flughafens Münster/Osnabrück ist gelöscht. Auf zwei Ebenen brannten rund 70 Autos, wie die Feuerwehr Steinfurt bestätigte. Menschen sind nicht verletzt, die Feuerwehr sperrte den Bereich ab, um das Gebäudes zu stützen, sagte Sven Schewe von der Feuerwehrleitstelle Steinfurt im Gespräch mit RTL.de. 280 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden im Einsatz.

Brandursache unklar

14.10.2019, Münster/Osnabrück: Die Feuerwehr löscht einen Großbrand in dem Parkhaus am Flughafen Münster / Osnabrück. Laut eines Sprechers der Feuerwehr sind zwischen 40 und 50 Autos in Brand geraten. Verletze gebe es bisher keine. Foto: Nord-West-Me
Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück
dpa, Nord-West-Media TV

Das mehrgeschossige Parkhaus, in dem die Autos brannten, liegt rund 100 Meter vom Flughafenterminal entfernt. Das Gebäude sei nach ersten Erkenntnissen nicht einsturzgefährdet.

Nach Abschluss der Löscharbeiten müssen die Fahrzeuge geborgen werden. Der Flugbetrieb sei durch den Brand nicht beeinträchtigt, sagte ein Flughafensprecher.

Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Am Dienstag sollen weitere Untersuchungen erfolgen.

Autos brennen am Flughafen Münster-Osnabrück Feuerwehr im Großeinsatz
00:32 min
Feuerwehr im Großeinsatz
Autos brennen am Flughafen Münster-Osnabrück

30 weitere Videos