Schlimmer Unfall führte ihn zur Liebe seines Lebens

Abgestürzter Paraglider macht Krankenschwester einen Antrag

18. Juni 2019 - 16:01 Uhr

Er lernte die Liebe seines Lebens im Krankenhaus kennen

Hach, Liebe kann so schön sein! Als der 37-jährige Profi-Paraglider Damien LeRoy nach einem Gleitschirm-Absturz in Florida ins Krankenhaus kam, kämpfte er um sein Leben. Würde er je wieder laufen können? Das war vorerst seine größte Sorge. Da ahnte er noch nicht, dass er die Liebe seines Lebens kennenlernen würde – die Krankenschwester Alex Hoove. Sofort war ihm klar: Die möchte ich heiraten! Sehen Sie den spektakulären und romantischen Heiratsantrag im Video!

„Wir hatten sofort eine besondere Verbindung!“

Er hatte Glück im Unglück: Nach seinem tragischen Paragliding-Unfall kämpfte Profi-Sportler Damien LeRoy im St. Mary's Medical Center in West Palm, Florida um sein Leben. Seine Verletzungen waren schwer: Er hatte sich Oberschenkel, Becken und Brustbein gebrochen, eine Arterie war gerissen, seine Lunge durchstochen und vier Rippen gebrochen.

Dass er sich verlieben würde, ahnte Damien, der beim Baywatch-Remake 2017 eine kleine Rolle spielte, zu diesem Zeitpunkt nicht. Als er aber die 29-jährige Krankenschwester Alex Hoover in seinem Trauma-Team kennenlernte, passierte es: "Ich erinnere mich, wie ich zu ihr aufschaute und diese wunderschönen blauen Augen sah. Wir hatten sofort eine besondere Verbindung", erzählt er Daily Mail TV. Aber es gab ein Problem: Alex war vergeben, und Damien konzentrierte sich vorerst auf seine Genesung. Dennoch tauschten beide ihre Nummern aus.

Ein Jahr später war Alex wieder Single

Ein Jahr später fand Damien heraus, dass seine Angebetete wieder Single war. Und er dachte sich: Jetzt oder nie! Die beiden wurden ein Paar - und das sollte auch für immer so bleiben. Also schmiedete Damien seinen Masterplan: Er würde seiner Alex einen Antrag machen, und zwar in dem Krankenhauszimmer, in dem er die Liebe seines Lebens kennenlernte.

"Alex hat wirklich das größte Herz von allen, die ich kenne und ich freue mich darauf, den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen", erzählt der verliebte Profi-Sportler.

Hat Alex „Ja“ gesagt?

Damit der Antrag perfekt werden würde, holte er sich Hilfe von Alex' bester Freundin Dede Abbate, die ihm zusammen mit ihrer Managerin, Theresa Bubb Jones, bei der Organisation des Heiratsantrags half. Alex' Kollegen sagten ihr, dass ein neuer Traumapatient eingetroffen war und dass er Bauchschmerzen hatte. Nichtsahnend ging sie in das Krankenzimmer 3212, wo alles begann – und sah ihren Freund, der vor ihr niederkniete. Ob Alex den Antrag angenommen hat? Das sehen Sie im Video!