Schrille Sakkos für Dieter und Co.

Florian Silbereisen löst Versprechen ein und die Jury zieht mit

28. März 2020 - 23:57 Uhr

Die Jury bereitet Kandidatin Lydia Kelovitz eine Freude

Outfitwechsel bei der Jury! Vergangene Woche versprach Neu-Juror Florian Silbereisen Kandidatin Lydia, dass er zum Halbfinale im Glitzeranzug erscheint, wenn sie es mithilfe seiner "Goldenen CD" eine Runde weiterschafft. Und tatsächlich erhielt Lydia am Ende des Abends genug Anrufe für die nächste Runde. Jetzt bewies Florian nicht nur, dass er zu seinen Versprechen steht, er konnte auch seine Mit-Juroren dazu überzeugen mitzuziehen.

Pietro Lombardi fühlt sich unwohl im Sakko

Kandidatin Lydia Kelovitz trägt zwar auch bei dem zweiten Auftritt des Abends ein verrücktes Outfit, präsentiert sich aber trotzdem von einer neuen Seite. Denn für die Performance singt sie eine ruhige Nummer von Lady Gaga. Nach der emotionalen Einlage wird sie dann von der Jury überrascht, denn plötzlich zeigen sich auch Dieter, Florian, Oana und Pietro farbenfroh. Die Juroren sind in kunterbunte Sakkos geschlüpft und zaubern mit der Aktion ein Lächeln in Lydias Gesicht. Pietro hingegen ist nicht ganz so überzeugt von der Aktion: "Ich kriege keine Luft, das ist viel zu eng!"

Dann muss der Spaß dem Ernst weichen, denn es ist Zeit für die Jury-Bewertung. Wie ist Lydias ungewohnt ruhiger Auftritt angekommen? Ihren Auftritt und das Urteil der Jury gibt es im Video.

Die beliebtesten DSDS-Videos

DSDS gibt es auch bei TVNOW

Alle Folgen der aktuellen Staffel gibt es auch zum nachträglichen Abruf bei TVNOW zu sehen.