Bundestrainer

Flick lobt Ex-Chef-Kovac: „Ein exzellenter Trainer“

Hansi Flick
Bundestrainer Trainer Hansi Flick vor dem Spiel.
Federico Gambarini/dpa

Fußball-Bundestrainer Hansi Flick hat sich voll des Lobes über seinen ehemaligen Chef Niko Kovac geäußert. Flick war im Sommer 2019 als Assistent von Kovac zum FC Bayern München gewechselt und stieg dort nach dessen Freistellung im November des Jahres zum Chefcoach auf. Kovac kehrte erst vor wenigen Wochen als neuer Trainer des VfL Wolfsburg in die Bundesliga zurück.

Die Wolfsburger haben einen exzellenten Trainer und feinen Menschen verpflichtet. Dazu kann ich den Verantwortlichen nur gratulieren, sagte Flick der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung am Freitag. Wir hatten und haben einen sehr respektvollen Umgang, der geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung. Man kann sich auf ihn verlassen. Wenn er etwas verspricht, hält er es auch. Kovac lege großen Wert auf Fleiß und harte Arbeit. Er schafft es, dass seine Teams körperlich topfit sind. Das hat man eindrucksvoll bei den Bayern und Eintracht Frankfurt gesehen.

Die Wolfsburger sind am Freitag in ein neuntägiges Trainingslager in Österreich gereist, wo der Bundestrainer die Mannschaft am kommenden Montag auch besuchen will. VfL-Stürmer Lukas Nmecha hat gute Chancen auf eine WM-Teilnahme in Katar. Seine Teamkollegen Ridle Baku und Maximilian Arnold wurden von Flick ebenfalls schon für die Nationalmannschaft nominiert.