"L im Lockdown"

Flauschiger Studiogast: Frauke Ludowig moderiert erneut mit Co-Moderator Cooper

26. Januar 2021 - 8:58 Uhr

Frauke Ludowig fragt Zuschauer nach Hunde-Tipps

Weil er so viel Begeisterung ausgelöst hat, darf Hund Cooper nochmal mit Frauchen Frauke Ludowig "RTL Exclusiv Weekend" abmoderieren. Denn: Der Goldendoodle ist erneut Teil der RTL "L im Lockdown"-Aktion, mit der wir Zuschauern während der Coronapandemie ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchten. Am Sonntag stand das "L" im Lockdown für "Leckerli" – und genau damit wurde Vierbeiner Cooper von Frauchen für den großartigen Einsatz im Studio belohnt. Im Video sehen Sie den sensationellen Auftritt des Moderatoren-Duos!

Moderatorin Frauke Ludowig macht gleich auch noch eine Mitmach-Aktion aus Coopers Auftritt. "Leckerlis sind in diesen Zeit so wichtig! Welche Leckerlis gönnen Sie sich oder ihrem Liebling? Ich freue mich über ganz viele Bilder mit ihrem Lieblingsgefährten!"

Was heitert Sie auf? Einfach unter Frauke Ludowigs letztem Post kommentieren:

Was ist "L im Lockdown"?

"L im Lockdown" – Eine RTL-Aktion für mehr Lächeln im Lockdown mit Moderatoren und beliebten RTL-Gesichtern. Neben Frauke Ludowig waren auch schon Maik Meuser und Ulrike von der Groeben dabei. Während RTL Aktuell lasen sie unter dem Thema "L wie Lesen" Textstellen aus Gaby Kösters Buch "Das Leben ist großartig - von einfach war nie die Rede" vor. In "L wie Legat" gab es Motivationstipps vom Motivator Nr. 1, Thorsten Legat. Im Nachtjournal wurde unter "L wie Luftballon" ein Ballon mit einer Moderationskarte von Ilka Eßmüller in den Nachthimmel geschickt. Der Finder kann sich gerne melden und wird in die Aktion integriert. In "Guten Morgen Deutschland" überraschte Wolfram Kons für "L wie Laptops" Kinder eines RTL-Kinderhauses mit einer ersten Ladung Laptops.

Und "L im Lockdown" geht natürlich weiter: Geplant ist für die Spätnachrichten auch die Wochenaktion "L wie lautlos", bei der Moderatoren wie Katja Burkard, Lothar Keller, Wolfram Kons, Angela Finger-Erben oder Frauke Ludowig Begriffe nur durch Mimik erraten müssen. Besonderer Einsatz auch von Moderator Lothar Keller: Bei der Aktion "L wie Lernen" unterstützt er die Nachhilfelehrer der Arche und übernimmt eine Nachhilfestunde.