„Jemand Besonderes“

Fitness-Influencerin Sophia Thiel ist zurück - und hat einen neuen Freund!

Sophia Thiel ist nicht nur zurück im Netz, sondern scheint auch einen neuen Freund zu haben.
Sophia Thiel ist nicht nur zurück im Netz, sondern scheint auch einen neuen Freund zu haben.
© pumping.sophia.thiel/Instagram.com

16. Februar 2021 - 8:53 Uhr

Während ihrer Social-Media-Auszeit hat sie jemanden kennengelernt

Es war die Netz-Überraschung: Fitness-Influencerin Sophia Thiel (25) ist nach knapp zwei Jahren Social-Media-Pause wieder zurück. In einem YouTube-Video hat sie über ihre Auszeit gesprochen und am Ende noch eine weitere Neuigkeit ausgeplaudert: Sie hat "jemand Besonderes" an ihrer Seite.

„Ich war schöner Weise den Lockdown nicht alleine“ 

Nach fast 2 Jahren ist Sophia Thiel wieder da. Es war kein leichter Weg, wie sie in ihrem aktuellen YouTube-Video vom 14. Februar 2021 erklärt. Der Corona-Lockdown hat ihre Rückkehr in die Öffentlichkeit auch noch zusätzlich erschwert. Doch anscheinend war sie nicht auf sich alleingestellt. Sie sagt: "Ich war super froh, dass mir jemand Besonders geholfen hat. (...) Ich war schöner Weise den Lockdown nicht alleine."

Dann kurz vor Ende ihres YouTube-Videos rückt Sophia Thiel tatsächlich mit der Sprache raus: "Es ist jemand Neues in meinem Leben." Mehr will die Fitness-Influencerin aber noch nicht verraten. Und das hat einen guten Grund: "Ich versuche euch jetzt weitestgehend mitzunehmen zu sagen, was passiert ist und was in mir vorgegangen ist. Aber richtig konkret möchte ich erst in der Zukunft werden", erklärt sie den Usern.

Rückblick:

Am 23. Mai 2019 schockierte Sophia Thiel die Fitness-Welt mit einem YouTube-Video. Darin erklärte sie, dass sie sich eine Auszeit von Social Media und der Öffentlichkeit im Allgemeinen nehmen würde. Sie sagte: "In den letzten Monaten hab ich gemerkt, dass es mir immer schwerer fiel, alles gleichzeitig zu meistern. Der Spagat zwischen Athletin, Fitnessmodel, Online-Trainerin, Person des öffentlichen Lebens und Influencerin zerrte immer mehr an mir und meinen Energiereserven."