RTL News>News>

Fischer zieht Frau aus dem Meer

Die zweifache Mutter galt zwei Jahre lang als vermisst

Fischer zieht Frau aus dem Meer

Fischer retten Frau aus dem Atlantik
01:29 min
Fischer retten Frau aus dem Atlantik

30 weitere Videos

Rettung nach acht Stunden

Der Kolumbianer Rolando Visbal ist gerade auf Fischfang, als ihm vor der Küste der Stadt Puerto Colombia etwas anderes ins Netz geht: Eine Frau, die im Wasser treibt. Er und sein Begleiter können sie aus dem Meer ziehen. Acht Stunden lang, soll die Frau bereits reglos umhergetrieben sein.

Welche tragische Geschichte sich dahinter verbirgt und die Bilder der Rettung, sehen Sie im Video.

Flucht nach Misshandlungen

Bei der geretteten Frau handelt es sich um die 46-jährige Angelica Gaitan. Wie die Zeitung „La Libertad“ berichtet, hörte ihre Familie zuletzt 2018 von ihr. Nachdem die zweifache Mutter an Land gebracht worden war, teilte sie den Behörden mit, dass sie den physischen und psychischen Misshandlungen ihres Mannes entkommen sei. Lokale Medien haben mittlerweile die Tochter von Angelica Gaitan aufgespürt. Und die sagte, sie würde derzeit Geld sammeln, um ihre Mutter in die Hauptstadt Bogota zu bringen – dort werde sich die Familie um Angelica Gaitan kümmern.