RTL News>News>

Fischer kämpft Vier-Meter-Krokodil nieder

Fischer kämpft Vier-Meter-Krokodil nieder

Ein Fischer hat in Australien ein vier Meter langes Krokodil niedergekämpft. Der 28-Jährige kam mit Bisswunden, ausgerenkten Gelenken und einem gebrochenen Bein ins Krankenhaus, berichteten der australische Rundfunk ABC.

Das Tier fiel den Mann in der Nähe von Weipa im äußersten Norden Australiens an. Er konnte sich an Mangroven festklammern und schrie und trat so lange nach dem Tier, bis ihm ein anderer Fischer zur Hilfe kam. Wildhüter wollten das Salzwasser-Krokodil einfangen und in einem Krokodilpark aussetzen.