Wie teuer ist das denn, bitte?

Fiona Erdmann zahlt 12.700 Euro im Jahr für die Pre School von Sohn Leo

So viel zahlt Fiona Erdmann für die Pre-School ihres Sohnes Wie teuer ist das denn. bitte?
01:00 min
Wie teuer ist das denn. bitte?
So viel zahlt Fiona Erdmann für die Pre-School ihres Sohnes

30 weitere Videos

Fehlt hier nicht irgendwo ein Komma? Nein, die Zahl, die Fiona Erdmann (33) in ihrer aktuellen Instagram-Story ausplaudert, ist korrekt. 12.700 Euro im Jahr zahlt sie in ihrer Wahlheimat Dubai für die Pre School von Söhnchen Leo (2). Da ist aber doch sicher wenigstens die Verpflegung des Kleinen mit drin, oder Fiona? Oder?

Fiona Erdmann: „Ganz schön starkes Stück!"

Dass das Leben in Dubai nicht günstig ist, ahnten wir ja bereits. Aber dass es so teuer ist, dort Kinder zu haben, war auch uns neu. Zweifach-Mama Fiona Erdmann plaudert jetzt bei Instagram aus dem Nähkästchen und verrät, dass sie tief in die Taschen greifen muss, wenn Sohnemann Leon (2) in die sogenannte Pre School, also den Kindergarten, geht. „Ganz schön starkes Stück“, was sie zahlen muss, findet sie selbst.

Lesetipp: Als Klein-Leo in den Kindergarten kam, flossen bei Mama Fiona die Tränen

In den 12.700 Euro pro Jahr ist aber immerhin das Sommer- und Winter-Camp schon enthalten, erzählt sie. Was das ist? Schlicht und ergreifend eine Extra-Betreuung für die lieben Kleinen in der Ferienzeit, wenn der Kindergarten geschlossen ist. Wie viel Fiona fürs Sommercamp allein gezahlt hat und wieso sie sich jetzt schon durchaus Gedanken über Leos Schulzeit macht, zeigen wir im Video oben.

Wie sich der hohe Preis für die Kinderbespaßung dann rechtfertigt? Vielleicht bekommen Leo und seine Spielgefährten ja jeden Tag Kaviar? Ach, nee, Verpflegung ist ja gar nicht inklusive! Wer also möchte, dass sein Kind für 12.700 Euro im Jahr nicht hungert, der muss wohl selber Brote schmieren in Dubai. (csp)

Im Video: Fionas Sohn beherrscht schon drei Sprachen

Fiona Erdmanns Sohn wechselt schon zwischen drei Sprachen Kleines Multitalent
00:59 min
Kleines Multitalent
Fiona Erdmanns Sohn wechselt schon zwischen drei Sprachen