Hundert Jahre hat's gedauert

Finnlands Luftwaffe entfernt Hakenkreuze von Flugzeugen

Nach über hundert Jahren hat die finnische Luftwaffe die letzten Hakenkreuzsymbole von ihren Flugzeugen und Uniformen entfernt.
© AP, TT JW**LON**

03. Juli 2020 - 12:39 Uhr

Goldener Adler ersetzt Hakenkreuz-Logo

Nach über hundert Jahren hat die finnische Luftwaffe die letzten Hakenkreuzsymbole von ihren Flugzeugen und Uniformen entfernt. Das sogenannte Swastika wurde laut einem Bericht des "Spiegels" überall durch einen goldenen Adler ersetzt.

Professor bemerkte die Veränderung

Schon im Jahr 2017 sei entschieden worden, das Symbol abzuschaffen. Die Veränderung ist jedoch erst diese Woche dem Politikprofessor Teivo Teivainen aufgefallen. Er forscht der an der Uni Helsinki zur Verwendung des Symbols in Finnland in den 20er- und 30er-Jahren.

Hakenkreuz ab 1918 Symbol der finnischen Luftwaffe

Zwischen 1918 und 1945 war das Hakenkreuz dem Bericht zufolge das offizielle Symbol der finnischen Luftwaffe. Als der Zweite Weltkrieg zu Ende war, wurde es in eine weiß-blaue Flagge geändert. Der jetzt überall verwendete goldene Adler war schon 2002 zum offiziellen Logo erklärt worden – auf einigen Einheiten und Flugzeugen prangte aber weiterhin das Hakenkreuzsymbol.