Figaro statt Eisenfaust

Schwergewicht Klitschko als eigener Friseur

30. April 2020 - 18:18 Uhr

Diesmal muss kein Gegner dran glauben

Früher hat er vor allem seine Gegner reihenweise rasiert, doch in Zeiten der Coronakrise sieht das anders aus: Box-Legende Vitali Klitschko bekommt auch als Bürgermeister von Kiew keine Friseur-Sonderbehandlung und muss wie viele andere selbst zu Schere und Rasierer greifen. Ob das wirklich gut geht, sehen Sie oben im Video.

Klitschko im RTL-Interview

Seit 2014 ist der Ex-Schwergewichts-Champion Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt. Im RTL-Interview verrät der 48-Jährige, wie anstrengend sein Alltag derzeit ist und berichtet von Sehnsüchten, die ihn in der Krise umtreiben.